Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Sie lesen hier zwei AGBs: Einmal für mein Gesamtangebot außerhalb des Shops (also für Kurse, Coachings, etc.) und einmal für mein Shop- und Verkaufsangebot.

AGB ONLINE-SHOP

Vertragsbedingungen im Rahmen von Kaufverträgen, die über die Plattform zwischen Jutta Heuser, Auf der Hege 12, 35469 Allendorf/Lda. – im Folgenden „Anbieter“ – und den in § 2 des Vertrags bezeichneten Kunden – im Folgenden „Kunde“ – geschlossen werden.

1. Geltungsbereich, Begriffsbestimmungen

Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Webshopanbieter (nachfolgend „Anbieter“) und dem Kunden (nachfolgend „Kunde“) gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers werden nicht anerkannt, es sei denn, der Anbieter stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Dagegen ist Unternehmer jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss des Vertrags in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt. Für den Erwerb von Gutscheinen gelten diese AGB entsprechend, sofern insoweit nicht ausdrücklich etwas Abweichendes geregelt ist.

2. Vertragsschluss

Der Kunde kann aus dem Sortiment des Anbieters Produkte auswählen und diese über den Button „In den Warenkorb“ in einem so genannten Warenkorb sammeln. Über den Button „Jetzt Kaufen“ gibt er einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit ändern und einsehen.  Durch Schließen des Internetbrowsers kann der Bestellvorgang abgebrochen werden. Der Antrag kann jedoch nur abgegeben und übermittelt werden, wenn der Kunde durch Klicken auf den Button „Mit Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Widerrufsbestimmungen einverstanden.“ diese Vertragsbedingungen akzeptiert und dadurch in seinen Antrag aufgenommen hat. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen. Der Anbieter speichert den Vertragstext und sendet die Bestelldaten dem Kunden per eMail zu. Die AGB des Anbieters können vom Kunden jederzeit auch unter https://www.juttaheuser.com/agb/ eingesehen werden. 

3. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum des Anbieters.

4. Preise und Versandkosten

Die auf der Website des Anbieters angegebenen Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten. Alle Preise, die auf der Website des Anbieters angegeben sind, verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer. Die entsprechenden Versandkosten werden dem Kunden im Bestellformular angegeben und sind vom Kunden zu tragen. Der Versand der Ware erfolgt per Postversand. Das Versandrisiko trägt der Anbieter, wenn der Kunde Verbraucher ist.

5. Lieferung

Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut bzw. bei anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

6. Zahlungsmodalitäten

Der Kunde kann die Zahlung durch folgende Methoden vornehmen: Vorkasse, PayPal, Kreditkarte, Zahlung per Gutschein. Die Zahlung des Kaufpreises ist unmittelbar mit Vertragsschluss fällig. Ist die Fälligkeit der Zahlung nach dem Kalender bestimmt, so kommt der Kunde bereits durch Versäumung des Termins in Verzug. In diesem Fall hat er dem Anbieter Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz zu zahlen. Die Verpflichtung des Kunden zur Zahlung von Verzugszinsen schließt die Geltendmachung weiterer Verzugsschäden durch den Anbieter nicht aus.

7. Sachmängelgewährleistung, Garantie

Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte. Der Anbieter haftet für Sachmängel nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff. BGB. Gegenüber Unternehmern beträgt die Gewährleistungspflicht auf vom Anbieter gelieferte Sachen 12 Monate. Eine zusätzliche Garantie besteht bei den vom Anbieter gelieferten Waren nur, wenn diese ausdrücklich in der Auftragsbestätigung zu dem jeweiligen Artikel abgegeben wurde.

8. Haftung 

 

Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet der Anbieter nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Die Einschränkungen der Abs. 1 und 2 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

9. Hinweise zur Datenverarbeitung 

Der Datenschutz ist uns besonders wichtig. Deshalb finden Sie unsere Datenschutzerklärung unter einem separaten Button auf unserer Homepage.

10. Schlussbestimmungen

Auf Verträge zwischen dem Anbieter und den Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Sofern es sich beim Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Kunden und dem Anbieter der Sitz des Anbieters. Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich. Anstelle der unwirksamen Punkte treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Vorschriften. Soweit dies für eine Vertragspartei eine unzumutbare Härte darstellen würde, wird der Vertrag jedoch im Ganzen unwirksam. Die Vertragssprache ist Deutsch.

AGB FÜR COACHINGS, KURSE, SEMINARE UND SONSTIGE DIENSTLEISTUNGEN

1. Allgemeine Regelungen und Gültigkeit

Die folgenden Geschäftsbedingungen gelten für Coaching & Beratung (Einzelsitzungen), sowie für alle weiteren Dienstleistungen und Produkte, die von Jutta Heuser angeboten oder vermittelt werden. Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, die allgemeinen Geschäftsbedingungen (folgt auch AGB genannt) vollumfänglich zu akzeptieren.

2. Coachings (Einzel- und Gruppensitzungen)

2.1 Art & Vertragspartner

Jutta Heuser bietet Coaching- und Beratungssitzungen an. Für die Vorabberatung und Terminfindung wenden Sie sich bitte direkt an Jutta Heuser entweder per telefonischem Kontakt oder einer E-Mail.

2.2 Haftungsausschluss

Jutta Heuser haftet für keinerlei falscher Angaben Ihrerseits. Sollten Sie sich bereits in einer therapeutischen Behandlung befinden, klären Sie vorab mit Ihrem behandelndem Arzt, Psychologen oder Psychiater ab, inwieweit eine zusätzliche Therapie oder ein Coaching für Sie ratsam ist. Jutta Heuser behält es sich vor – nach Entbindung der Schweigepflicht des behandelndem Arztes, Psychologen oder Psychiater Ihrerseits – sich zusätzlich bei diesen rückzuversichern.

2.3 Termin-Stornobedingungen

Sollten Sie einen Termin einmal nicht rechtzeitig einhalten können, geben Sie Jutta Heuser rechtzeitig Bescheid. Gerne versucht Jutta Heuser, eine für Sie passende Alternative zu finden. Eine Sitzung können Sie bis 48 Stunden vor dem stattfindenden Termin kostenfrei per Email stornieren. Bei Sitzungen, die nicht spätestens 48 Stunden vor dem stattfindenden Termin verschoben werden, wird generell das volle Sitzungshonorar fällig.

2.4 Teilnahmevoraussetzungen

Die Teilnahme an einem Coaching ist grundsätzlich nur bei körperlicher und geistiger Gesundheit möglich. Mit Inanspruchnahme einer Beratung oder eines Coachings bzw. der Buchung eines Coachings, eines Kurses oder einer Sitzung erklärt der Klient, eigenverantwortlich durch geeignete Maßnahmen sichergestellt zu haben, körperlich sowie geistig gesund zu sein. Einen Sitzungsausschluss stellt eine aktuelle oder frühere Psychose, Depression, Suizidalität sowie Alkohol- oder Drogenmissbrauch dar. 

3. Haftungsausschluss

Eine Haftung für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität meiner Unterlagen, Materialen und Dokumente (wie z.B. Kursunterlagen, Coachingunterlagen, Inhalte der Webseite, etc.) besteht nicht.

4. Urheber-Recht

Sämtliche durch Jutta Heuer zur Verfügung gestellten Materialien und Unterlagen (digital, schriftlich, Audio oder Video) unterliegen soweit nicht anders gekennzeichnet dem Urheberrecht von Jutta Heuser. Eine Weiterverwendung, Reproduzierung, Weitergabe, auch auszugsweise oder mündlich, erfordert eine schriftliche Einverständniserklärung durch Jutta Heuser.

5. Widerrufsrecht Coaching und Beratung für Verbraucher

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können: Bei Coaching und Beratungssitzungen, deren Buchung als Fernabsatzvertrag anzusehen ist,  haben Sie das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen, wobei die Frist für den Widerruf vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses beträgt. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mir (Jutta Heuser, Auf der Hege 12, D-35469 Allendorf/Lda., Telefon 0176-76981837, eMail info@juttaheuser.com) mittels eindeutiger Erklärung (zum Beispiel ein postalisch versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Folgen des Widerrufs: Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, habe ich Ihnen alle Zahlungen, die ich von Ihnen vorab erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von mir angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei mir eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwende ich dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie mir einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie mir von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

6. Schlussbestimmungen 

 

Zusätzliche Vereinbarungen bedürfen der Schriftform. Sollten einzelne Vereinbarungen oder die AGB insgesamt unwirksam sein oder werden, treten an die Stelle der unwirksamen Vereinbarung(en) rechtsgültige Vereinbarungen, die der/den unwirksamen von der Bedeutung her am nächsten kommen. Als Gerichtstand wird in gegenseitigem Einvernehmen Gießen vereinbart.

Kontakt

Goethestraße 31

35415 Pohlheim

Email: info@juttaheuser.com

Tel: 0176-76 98 18 37

  • White Facebook Icon
  • White Yelp Icon

AGB           Datenschutz            Impressum

           © 2019 Jutta Heuser